Vishaka

 

 

Hier haben wir für freudige Überraschung gesorgt

Mit dem ersten Spendenaufruf Anfang 2014, konnten wir für die Kids in mehreren Waisenhäusern Kalutaras etwa 150kg Spielsachen, dringend benötigte Haushaltsartikel, Zahnbürsten, gebrauchte Schuhe und Kinderkleidung sammeln. Einen Beamer, gebrauchte Bücher, Bastelmaterial und Lehr-DVDs kamen noch obendrauf. Verteilt haben wir die Sachspenden auf zwei Waisenhäuser.

 

Das Vishaka Waisenhaus beherbergt 54 gesunde Mädchen, obwohl wir nur mit 40 gerechnet hatten.Trotzdem schaffen wir es, alle vorgesehenen Geschenke so zu verteilen, dass kein Kind leer ausgeht. Das Tohuwabohu kann man sich vorstellen, wenn über 100 Kinderhände beglückt und neugierig in den Kisten wühlen möchten, um zu sehen, was man mitgebracht hat. Die Freude war riesengroß! Auch für Cihan, Sonja und Eilidh!

 

Ab dem abgeschlossenen 18. Lebensjahr müssen die Mädchen Vishaka allerdings verlassen. Sie sind dann komplett auf sich gestellt. Darum wollen wir künftig einzelne dieser Mädchen unterstützen, um ihnen somit eine Ausbildung zu ermöglichen und eine Grundversorgung zu gewährleisten.