Schlagwort-Archiv: Vergewaltigungsopfer

SSSC baut Schutzmauer um neues Mutter-Kind Haus

  Endlich haben wir genug Geld zusammen (ein herzliches Dankeschön an jeden einzelnen Spender/jede Spenderin), um uns um die Schutzmauer zu kümmern, die um das neue Mutter-Kind-Haus in Handapanagala entstehen muss. Wir wissen bereits seit unserem letzten Besuch, dass die Regierung von Sri Lanka, mit der die Meth Sewa Foundation eng in Kontakt steht, die […]

>

Was ist ein Mädchenleben wert?

In den Wochen auf Sri Lanka, in denen wir erfolgreich unser erstes richtiges Vereinsprojekt realisieren, bekommen wir gleich einen neuen „Auftrag“ für den Heimweg. Denn mit dem Haus und der kompletten Möblierung für „unser“ 400qm Mädchenhaus, sind die Spendengelder erst einmal ausgegeben.   Das neue Projekt ist neben den Kosten auch eine enorme emotionale Herausforderung. […]

>

Unsere Wochen im Meth Sewa Waisenhaus

Täglich führt uns unser Weg hierher nach Meth Sewa, übrigens dem einzigen Ort mit Internetanschluss weit und breit. Niroshan und Mrs. Joshua schlüsseln uns alles, was für den Hausbau notwendig ist, akribisch auf. Für wirklich alle Posten, die anfallen, bekommen wir eine Quittung.     Niroshan plant das Budget für den Neubau so straff, dass […]

>